Senator Michael Müller besucht die Zwingli-Kirche

Bild: Senatsverwaltung für Stadtentwicklung, Umwelt und Verkehr
Bild: Senatsverwaltung für Stadtentwicklung, Umwelt und Verkehr

Im Rahmen einer Baumpflanzung in der Rotherstraße besuchte der Senator für Stadtentwicklung und Umwelt Michael Müller (SPD) die neu gestealteten Räume der Zwinglikirche. Mit 500 000 Euro Lottomitteln hat der Verein im vergangenen Jahr umfangreiche Sanierungs- und Umbauarbeiten in den Kirchenräumen durchgeführt. Der Vereinsvorsitzende Prof. Martin Wiebel hatte Gelegenheit dem Senator das Kirchengebäude und das darin stattfindende anspruchsvolles Kulturangebot vorzustellen.

Kommentar schreiben

Kommentare: 0