Erst ein Krimi und dann Planung auf Hochtouren

Nach einem spannenden Finale haben wir beim Wettbewerb der Sparkasse eine Förderung bekommen. Nun laufen die Vorbereitungen auf Hochtouren. Hier gibt's Infos zum Stand und neusten Entwicklungen.

Es war ein Krimi sondersgleichen: Alle FördererInnen, MitgliederInnen und FreundInnen des KulturRaum in der Zwingli-Kirche haben "gevotet" und andere Leute motiviert für uns zu stimmen beim Wettberwerb der Sparkasse. Kurz vor 24 Uhr am 31.03. lagen wir noch knapp hinter der magischen Stimmenanzahl, ab der es eine Projektförderung der Sparkasse geben sollte. Auf die letzten Minuten vor zwölf - sprichwörtlich 5 vor 12 - haben wir die Grenze geknackt und sind unter die ersten 50 Projekte gerutscht. Ein Herzinfarkt unseres Vereinsvorstandes, der das Rennen unter Hochspannung verfolgte, konnte nur knapp abgewendet werden ;-)

 

Seither wurde im erweiterten Vorstand ein Termin gefunden und der Rahmen für ein zweitägiges Programm geschaffen. Unser Kulturfestival am Rudolfplatz soll am 18. und 19. August 2018 stattfinden. Das Programm wird ein bunter Blumenstrauß aus Musik, Kinderprogramm und verschiedenen Rahmen-Aktionen. Die Details werden aktuell zusammengetragen, diskutiert und in Sack und Tüten gepackt.

 

Um das Ganze stemmen zu können werden wir Hilfe benötigen an den zwei Tagen. Wir freuen uns sehr über jede/n engagierte/n Mitwirkende/n, die/der Lust hat sich einzubringen. Gerne melden unter info@kulturraum-zwinglikirche.de.

 

(MG)

Kommentar schreiben

Kommentare: 1
  • #1

    Jasmin (Montag, 14 Mai 2018 00:06)

    Ich bin schon gespannt auf das Fest und die Infos auf diesem
    Blog. Ich bin auf alle Fälle mit dabei!