Audiovisionen (Dub Special): Deadbeat & Tikiman

Deadbeat + Tikiman
© Szymon Nieborak


28.10.2021 - 20 Uhr - Eintritt 10 / 6€

Audiovisionen (Dub Special): Deadbeat + Tikiman

 

 

Deadbeat ist zu Recht ein Liebling der Musikkritik, Festivalhighlight von Sonar und Mutek bis zur Transmediale. Seine Stücke sind Hybride im Geist der Vision des Dubkontinuums und im Fleisch von Techno und Elektronika, archaisch aber avanciert, virtuos texturiert.
Der Wahlberliner Paul St. Hilaire aka Tikiman ist so etwas wie die Stimme des Berliner Dub Techno. Sein unverwechselbar intensiver aber doch zerbrechlicher Gesang geht weit über Dub und Club hinaus in eine parmenidische Nebenwelt - infinity dub aus den sonnendurchfluteten Gärten von Jah.


Text: heartofnoise.at