Sa 30.4.     20 Uhr             Eintritt 10 €, ermäßigt 6 €
Offseeds - Tales of Extinction


Experimental electronic music aus Berlin von Bilgehan Ozis (Gitarre, Gesang, Sampler), mit Samuel Hall (Schlagzeug, Percussions), Adam Goodwin (Gesang, Kontrabass) Josefine Lukschy (Gitarre, Synthesizer) und Grit Schuster (Visuals).

Gefördert von Musikfonds, aus Mitteln der der Beauftragten der Bundesregierung für Kultur und Medien.

© Cornelia Thonhauser
© Cornelia Thonhauser

Do 19.5.    20 Uhr     Eintritt 10 €, ermäßigt 6 €
Audiovisionen
Musik: Thomas Fehlmann, Daniela Huerta - Live Visuals:      Modellogia
               
Elektronik-Legende Thomas Fehlmann (Kompakt, Palais Schaumburg, The Orb, 3MB, Ocean Club Radio) erkundet mit neuem Ambient Live-Set den Hallraum und die Ecken und Kanten der Zwingli Kirche. Die mexikanische Multimedia-Künstlerin Daniela Huerta schwelgt in hyperrealistischen Klangsphären, gefühlvoll und immersiv die Kombination von Fieldrecordings, Klangarchiven, Rhythmen und Live-Sampling dekonstruierend. Zum erweitern der Sinne steuert Modellogia live die Visuals.

© DEFA Stiftung Kurt Wunsch
© DEFA Stiftung Kurt Wunsch

Fr. 29.4.     20 Uhr        Eintritt 5 €, ermäßigt 3 €
Kino im Quartier – DEFA Film zum Thema Kriegsende

Irgendwo in Berlin
Deutschland 1946 von Gerhard Lamprecht, 85 Min
Kinderschicksale in der Berliner Trümmerlandschaft nach 1945    mehr →

Sa 30.4.     14 Uhr                                         Eintritt frei
Berlin Upper East Side – die unbekannte Glühlampenstadt
Prof. Martin Wiebel führt durch das Quartier Rudolfplatz. Stadtteilgeschichte lebendig und unterhaltsam. In Zusammenarbeit mit dem Verein für  die Geschichte Berlins.
Start U-Bahnhof Warschauer Straße.

Fr 29.4.  18 Uhr                                           Eintritt frei 

Kikiki - Kinderkino im Kiez

Wir zeigen einen Kinderfilm und laden die Eltern zum Plausch

Do 28.4.    20 Uhr               Eintritt 10 €, ermäßigt 6 €
Audiovisionen

Konzert    Electric Indigo + Jamaica Suk
Digitale und analoge Live-Elektronik, zwischen Ambient und Noise, mit Kraft und Seele, von und mit Electric Indigo (Computer) und Jamaica Suk (Modular Synthesizer + E-Bass).

Sa 23.4. 20 Uhr                                          Eintritt frei

Schicksalstage unseres Quartiers 23./24.April 1945

Vortrag von Prof. Martin Wiebel mit Orts- und Zeitzeugen

Der Mitschnitt des Vortrags ist auf Youtube zu finden

mehr →

Sa 23.4.     18 Uhr                                        Eintritt frei
Fotoausstellung Vernissage    

Entdeckungen – Die Poesie der Großstadt
Klaus-Peter Kurz (1962–2021)

mehr →

Benefizkonzert zugunsten der Ukraine

wir bedanken uns für die zahlreichen großzügigen Spenden und stellen diese der Aktion Deutschland hilft: Nothilfe Ukraine zur Verfügung

Sa 9.4. 19 Uhr         Eintritt frei, Spenden erwünscht

Klavierkonzert            Sterne der Klaviermusik

Marin Limić, ein in Berlin lebender Pianist und Komponist aus Kroatien spielt berühmte Werke von Chopin, Haydn,  Nikolai  Kapustin (Ukraine) und Debussy sowie eigene Kompositionen und Klavierarrangements.  Programm →

Sa 26.3.    19 Uhr                                        Eintritt frei

KulturRaum Tafelfreuden

Speisen und Geschirr mitbringen und mit den Nachbarn teilen. Eine vielfältige Speisekarte ist so garantiert. Gemeinsames Genießen ist eine gute Möglichkeit, sich kennenzulernen.

Geflüchtete sind herzlich willkommen

 

Szenenbild Jahrgang 45
© DEFA Stiftung Waltraut Pathenheimer

Fr 25.3. 20 Uhr Eintritt                   5 €, ermäßigt 3 €

Kino im Quartier – KiQ

Jahrgang 45 Reihe verbotene DDR Filme

 

DDR 1966 von Jürgen Böttcher, 94 Minuten

Beziehungsfilm mit systemkritischer Ausrichtung

mehr →

Fr 25.3  18 Uhr                                             Eintritt frei 

Kikiki - Kinderkino im Kiez

Wir laden alle Nachbarn herzlich zu einem entspannten Abend in den KulturRaum ein zu Gesprächen, Getränken und einem Kinderfilm. Während die Kleinen zuschauen, können sich die Großen unterhalten, neue Nachbarn kennen lernen und Bekanntschaften vertiefen.