Audiovisionen


Improvisationen - Posaune + Orgel


Do 26.04. | 20 Uhr


Hilary Jeffery und Antonis Anissegos

 

Die zwei Komponisten und Instrumentalisten Hilary Jeffery und Antonis Anissegos hatten öfters das Vergnügen in sehr unterschiedlichen Projekten zusammen zu musizieren, unter anderen in Jürgen Grözingers Ensemble "European Music Project", in zwei verschiedenen Besetzungen von Hilary’s Projektband LYSN, mit Dan Peter Sundland und Oliver Steidle, im Trio mit Niko Meinhold und in Andreas Paolo Pergers “Work for Orchestra 1 + 2”. Heute Abend werden sie sich zum ersten Mal zu zweit musikalisch begegnen. Antonis an der Orgel und Hilary an der Posaune. Dies verspricht eine spannungsreiche Zeitreise ins Jetzt.

 

AUDIOVISIONEN ist eine Plattform für akustische, elektronische und elektroakustische Live-Musik, mit einem besonderen Augenmerk auf dem Spiel mit Raum.

Kuratiert von Hannes Teichmann als Teil des Programms des Kulturraum Zwingli-Kirche e.V.

 

 (Eintritt 8€/6€)


Wo? KulturRaum Zwingli-Kirche, Rudolfstraße 14, 10245 Berlin