Korrespondenzen

Kristina Paustian: „Laws of Time“
Kristina Paustian: „Laws of Time“

 

The Valley of The Cross / Laws of Time

Umwidmungen #6 (Film + Installation)

Mit Keren Ida Nathan, Noam Gorbat und Kristina Paustian

 

Der utopische Blick in eine Zukunft, die heute längst in der Vergangenheit liegt, verbindet die Arbeiten des Abends. The Valley of The Cross von Keren Ida Nathan, Noam Gorbat und Conrad Noack ist eine fantastische Liebesgeschichte zwischen drei Frauen in Palästina um 1910. Bei ihrem Dreh 2017 in Brandenburg arbeiteten die Regisseurinnen mit diversen queeren Strategien der Umwidmung, um den historischen Stoff aus zeitlicher und geopolitischer Entfernung neu zu erzählen. In ihrer Installation Laws of Time.The future calculations by Velimir Khlebnikov nähert sich Kristina Paustian den Zukunftsvisionen des kontroversen russischen Futuristen Velimir Khlebnikov.

 

The Valley of The Cross

Ein Film von Keren Ida Nathan, Noam Gorbat, Conrad Noack (62 min., 2019)

Laws of Time. The future calculations by Velimir Khlebnikov 

Installation von Kristina Paustian (2019)

 

Zwingli-Kirche

31.10.2019

19.30 Uhr

Eintritt: 6 / 4 Euro

 

Korrespondenzen

Jeweils zwei Künstlerinnen treffen anhand ihrer Filme und künstlerischen Positionen aufeinander. Unter dem thematischen Aspekt der Umwidmung kommen Künstlerinnen und Publikum ins Gespräch. Eine Film- und Kunstreihe von Isabell Spengler, Sonya Schönberger, Lilli Kuschel und Stefanie Gaus.

Korrespondenzen - ein UdK-Projekt

Korrespondenzen in der Zwingli-Kirche

Gefördert durch DiVAversity of Arts

Mit Unterstützung des KulturRaum Zwingli-Kirche