Cinema+


Stadt des Lichts


FR  25.01. | 20 Uhr


Foto: Volker Sattel
Foto: Volker Sattel

D 2005, 60min, von Mario Mentrup, Volker Sattel

 

Mit Peaches, Angie Reed, Chloé Griffin, Claudia Basrawi, Rainer Knepperges, Mario Mentrup, Pascal Schiller, Bennet Togler, Burat Yigit, Stephan Geene, Katja Diefenbach, Diana Dart
Musik: Patric Catani

Desperados durchstreifen schneebedeckte Landschaften. In einem Saloon entdecken sie drei Frauen. Die nehmen sie gefangen und machen sich auf einen langen Fußmarsch, der sie in die ‚Stadt des Lichts‘ bringen soll. Western, Science-fiction und Dokumentarismus sind die Zutaten, aus denen sich ‚Stadt des Lichts‘ zusammensetzt. Eine Geschichte, die in der Zukunft angesiedelt ist auf Grundlage der morbiden Landschaftsidylle eines erstarrten Landes. Darin Science-fiction nicht, um sich Dinge der physikalischen Unmöglichkeit auszudenken, sondern als Fortsetzung von Statistiken, die Phänomene wie ‚Abwanderung‘ und ‚schrumpfende Städte‘ beschreiben. Was geschieht, wenn eine Sozialstruktur völlig kollabiert? Was für eine Gesellschaft entsteht aus den verbleibenden Resten der bürgerlichen Zivilgesellschaft? Was für Träume, Hoffnungen und Fantasien können die Menschen in dieser Restgesellschaft noch projektionieren? (M.Freerix)

 

Zu Gast: Mario Mentrup, Volker Sattel

 

6 € ermäßigt 4 €

 

 

Cinema Plus ist eine monatliche Filmreihe von Stefanie Gaus und Volker Sattel.

 


Wo? KulturRaum Zwingli-Kirche, Rudolfstraße 14, 10245 Berlin